Hans-Otto Johnsen, kleine Zellen in Norwegen

bekannte und weniger bekannte Imker, die wie wir mit kleinen Zellen arbeiten

Hans-Otto Johnsen, kleine Zellen in Norwegen

Beitragvon bee » Mi Jan 17, 2018 7:34 pm

Hans-Otto Johnsen ist Profiimker in Norwegen und arbeitet mit kleinen Zellen

Überleben eines Profiimkers in Norwegen
Testergebnis: kleinzellige Bienen bringen mehr Honig – Varroapopulation ist in kleinzelligen Bienenstöcken deutlich geringer.

Bild
Von links nach rechts Erik Österlund, Wayne Peters, Ed Lusby, der Begründer unseres Imkersystems und Hans-Otto Johnsen,


  • Ich bin nicht ein Imker dem es nur darum geht mit Honig Geschäft zu machen. Im Leben geht es um mehr als um Geld, es geht um eine gute Lebensqualität. Ein solches Leben erfordert eine gute Qualität der Lebensmittel.

  • Mein Fokus liegt auf biotechnischen Methoden, selektiver Zucht für varroaresistente Bienen und einem Management-System, das den Bienen hilfreich ist zu überleben und zu produzieren.

  • Im Herbst 2004 überwinterte ich 650 Kolonien.

  • Eine wesentlicher Teil meiner Imkerei ist es den Bienen zu helfen, so natürlich wie möglich zu leben.

  • Test zur Zellgröße 2002-2004 – Vergleich kleinzelliger Stöcke mit konventionellen großzelligen Stöcken.
    Im Jahr 2002 baute ich einen Testbienenstand zum Testen kleiner Zellgröße auf.
    das Ziel
    Das Ziel des Tests war es, die Entwicklung der Varroapopulation während des Tests zu messen und die Honigproduktion zu messen.
    Ergebnisse im Jahr 2004
    • – Die Milbenpopulation war in der gesamten Saison 2004 in der kleinen Zellgruppe deutlich geringer.
    • – Die kleine Zellengruppe war im Schnitt um eine Zarge stärker zum Trachthöhepunkt im Sommer. Die durchschnittliche Honigernte in der großen Zellgruppe betrug 36 kg. In der kleinen Zellengruppe war sie um 24% größer mit 44,5 kg.
    • – Eine interessante Beobachtung war, dass die Honigernte bei den kleinzelligen Stöcken gleichmäßiger als bei den großzelligen war, neben dem besten Stock und einigen wenigen schwachen.

  • Letztendlich habe ich nicht herausfinden können, daß die kleinen Zellen irgendeinen negativen Einfluß auf die Leistung des Bienenvolkes haben


mehr info:
https://resistantbees.com/blog/?page_id=1935

Bild

sehr interessant die Tabellen seines Vergleichstests zwischen gross- und kleinzelligen Stöcken:
drauf klicken zum vergrößern
Bild
liebe Grüße
bee

ResistantBees.com
Benutzeravatar
bee
Site Admin
 
Beiträge: 4783
Registriert: So Mär 17, 2013 7:03 pm
Wohnort: La Palma
Gegend wo die Bienen stehen: La Palma
Zahl kleinzelliger Bienenvölker: zu viele ;-)
Zahl grosszelliger Völker: 0
Jahre Imkererfahrung: 30

Zurück zu Imker die mit kleinen Zellen arbeiten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast