Erklärung online – Stockkarte

Online Stockkarte – Erklärung

ich muss nochmal erklären wie wir eigentlich auf die online Stockkarte gekommen sind.Die Idee war dass wir kleinzellige Völker weitergeben, die im System von Ed&Dee Lusby erstellt wurden und schon beachtliche Vorteile haben in Bezug auf Resistenz, mit der Auflage dass der Empfänger diese multipliziert und dann auch wieder weiter gibt.
Wie das genau funktionieren wird müssen wir später getrennt diskutieren. Das stellt aber für mich eins der wichtigsten Themen unserer Arbeit dar.

Für diesen Zweck brauchen wir eine Nachverfolgung dieser Stöcke, am besten online.
Der, der sie weiter gibt betreut den, dem er sie weitergegeben hat. In Notfällen können die erfahrendsten Imker einspringen, aber normalerweise erfolgt dies in diesem Stufensystem.

Für diesen Zweck brauchen wir detaillierte Aufzeichnungen, am besten eine online – Stockkarte.

Aber das Wichtigste ist zunächst dass diese Stockkarte Aufzeichnungen enthält in Bezug auf Widerstandsverhalten der Bienen.
Daten einer normalen Stockkarte sind zweitrangig.
Im Problemfall muss man konkret einige Dinge des Stockes wissen, vor allem aus der Vergangenheit, um die richtige Entscheidung treffen zu können, wie man weiter vorgeht.

Ich persönlich schreibe alles nötige was ich in einem Stock sehe, bei jedem Besuch, in ein Buch und übertrage das dann auf den PC und dann auf einen TaschenPC, PDA genannt, der immer zur Hand ist. Ich verwende das Excel Format, jeder Stock hat seine Nummer und so kann ich die Stöcke bis zu 7 Jahre jederzeit zurückverfolgen, am Stand während der Arbeit.

Ich könnt euch nicht vorstellen wie wichtig das ist.

Die Daten sind im nächsten Tema „wie funktioniert das?“ ersichtlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.