Überlebensbienenvolk gefunden, 7 Jahre ohne Behandlung und die Wichtigkeit der Drohnen

Vor sieben Jahren bat mich ein Bio-Bauer auf unserer Insel um kleinzellige Mittelwände für einen Schwarm den er gefangen hatte. Er hatte nie vorher Bienen und weiß nichts über Bienen. So gab er diesen Schwarm in eine Zarge mit 4,9mm Mittelwänden und einige Zeit später gab er ein Absperrgitter oben drauf und eine zweite Zarge. Er behandelte diesen Bienenstock nie und hat auch nie den Brutraum geöffnet. Jedes Jahr entnahm er etwas Honig aus der oberen Zarge und das ist alles, was er in diesen sieben Jahren tat. Und dieser Stock lebt sichtlich gut. Nun fand er einen Schwarm an einem Baum hängen vor diesem Volk und er rief mich an, was er nun tun sollte. Ich erklärte ihm, dass dies etwas ganz besonderes sei, weil viele Bienenstöcke in der Gegend sterben, obwohl sie mit allen Arten von Chemikalien gegen Varroamilben behandelt werden und diesem Bienenvolk, auf kleinen Zellen, geht es sichtlich gut. So willigte er ein, daß ich den Schwarm mitnehme um ihn zu vermehren. Im Gegenzug gab ich ihm ein gutes Volk meiner kleinzelligen Bienen.

Als ich in den Schwarm abholte sah ich das ursprüngliche Überlebensvolk. Ich öffnete es nicht, weil er auch nie den Brutraum geöffnet hatte und ich wollte da natürlich nicht stören. Aber vor dem Bienenstock sah ich alles was ich sehen wollte. Auf dem Boden vor dem Stock war eine große Menge an ausgeräumter Drohnenbrut in allen Phasen. Einige mit deformierten Flügeln. Das beweist, daß dieser Stock die befallenen Drohnenbrutzellen ausräumt, gerade so wie wir es bei unseren kleinzelligen Überlebensvölker gesehen haben:
http://resistantbees.com/blog/?page_id=2445


ausgeräumte Drohnenbrut vor dem Überlebensvolk.
auf das Bild klicken zum vergrößern

Das zeigt erneut die Wichigkeit der richtigen und stetigen Anzahl von Drohnen in den kleinzelligen Völkern. Sie sind die wahren Helden und schützen die Bienenbrut vor Infektionen.

2 Antworten auf Überlebensbienenvolk gefunden, 7 Jahre ohne Behandlung und die Wichtigkeit der Drohnen

  1. Hallo, dass hört sich sehr interssant an ist es möglich mit den Autor in Kontakt zu kommen?

Schreibe einen Kommentar zu admin Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.