Gestaltung des Arbeitskreises

Wie schon erwähnt ist das neue Forum installiert und funktionsbereit. http://www.resistantbees.com/forum/

Ich möchte euch bitten hier eure Vorstellungen zu posten, denn IHR müsst euch ja hier zuhause fühlen.

Der alleinige Zweck des Forums ist der Gedankenaustausch für diejenigen, die aktiv mit dem System der Bienenhaltung von Ed&Dee Lusby arbeiten. Wir müssen aus den Erfahrungen lernen und uns voll darauf konzentrieren. Und wenn nur fünf da mitmachen ist das immer noch viel besser als wenn alles in einem Wust von posts untergeht.

Meine Gedanken dazu:
Das Forum wird unterteilt in 3 Bereiche:

  • öffentlicher, moderierter Bereich wo Besucher Fragen und Anregungen schreiben können
  • interner Bereich für Interessierte wo man sich vorstellen muss und wo Fragen diskutiert werden können. Hier können auch Anfänger in der Imkerei betreut werden. Hier müssen alle mitarbeiten.
  • interner Bereich der nur für Praktiker zugänglich ist die mit dem System von Ed&Dee Lusby arbeiten und nachweislich genügend Wissen haben dies durchzuführen. Hier können alle einschlägigen Fragen diskutiert werden und jeder stellt seinen Arbeitsfortschritt für alle anderen aktiv dar. Dieser Bereich beinhaltet eine online Stockkarte wo jeder die Daten seiner Stöcke einträgt, bei jeder Inspektion. Diese Daten kann er entweder nur privat einsehen, einschließlich derjenige der ihn betreut, oder es kann auch die ganze Gruppe der Praktiker Einblick haben. So wie es ein jeder bevorzugt. Dieses Werkzeug ist das Notwendigste beim auftauchen von Problemen in den Stöcken.

Das ist unser Konzept zur Weiterverbreitung des behandlungsfreien Imkersystems nach Ed&Dee Lusby:
http://resistantbees.com/blog/?page_id=118

Grundsätzlich müssen wir uns die Arbeiten im Forum teilen, denn es kann nicht einer alleine machen und wir sind auch kein Selbstbedienungsladen. Es geht ernsthaft darum einen Weg aufzuzeigen wie man Bienen ohne Behandlung halten kann. Das wurde so noch nicht in Angriff genommen.

 

Es sind ALLE gefordert!!!!!

 

 

 

 

26 Antworten auf Gestaltung des Arbeitskreises

  1. Michaela Geltl sagt:

    Hallo Stehpan
    Erst einmal einen Wunderschönen Ostersonntag.
    Für mich persönlich sehe ich die Online Stockkarte am wichtigsten. Darin sollte die möglichkeit zum Bilder einstellen beinhaltet sein.
    Wichtig wäre auch die Freischaltung zur Einsicht der eigenen Daten für andere um gemeinsam einen Weg der Lösungen zu finden.
    An dieser Stelle möchte ich nicht zuviel vorschlagen, denn es ist sicherlich nicht einfach dies alles zu programmieren.
    Ach ja…..gut wäre auch jedem seinen eigenen Forenbereich der SC Berichterstattung zu geben.( evtl.mit Freischaltung für ausgewählte andere)
    Schöne Ostern an Stephan,Iris u.Familie wünscht

    Lothar u. Michaela

    • admin sagt:

      hallo ihr beiden,
      das ist alles kein Problem und funktioniert auch schon alles. Man kann individuell beantragen wer Einsicht hat, man kann Bilder posten etc.
      liebe Grüße
      Stephan

  2. Michaela Geltl sagt:

    Kleiner Zusatz…..
    Es wäre sehr gut eine kleine Weile seinen Text nachträglich bearbeiten zu können.
    Ich sehe uns in allen drei Teilen die du beschrieben hast, aber der Wichtigste ist der
    3. Interner Bereich

    Grüße an euch

    • admin sagt:

      hallo Michaela,
      ich hab mal 40 Minuten eingetragen.
      Bei dem internen Bereich müssen wir vor allem auf die Neuanfänger in der Imkerei eingehen denn da sehe ich eine grosse Problematik.
      liebe Grüße
      Stephan

  3. Michaela Geltl sagt:

    Hallo Stephan
    Die Online Karte sollte für mehrere Standorte der SC Völker ausgerichtet sein !!
    Standort A
    Standort B
    und so weiter……
    MFG

  4. Christoph sagt:

    Hallo Stephan
    Wir „Anfänger“ sind ein Problem und dennoch die Zukunft.
    Ich halte seit einem Jahr Bienen und habe auch einen Imkergötti der mir helfen würde. Nun bin ich auf der suche nach einem guten Standort in den Bergen wo ich den 3 km Radius gewährt habe.
    Ich hoffe, dass wir nicht ganz aus dem Forum ausgeschlossen werden.
    Einen Vorteil haben wir „Anfänger“ wir können lesen und lesen bis wir verstehen…
    Gruss aus der immer noch kalten Schweiz wo man hofft, dass der Frühling doch noch eintrifft.
    Christoph

  5. Schneider Paul sagt:

    Ich habe Zellen vermessen komme auf die Masse 1. 54-52-52 2. 58-54-54 .Werde die Gruppe 1. 20 Ableger mache wenn es das Wetter hoffentlich bald erlaubt habe die Zargen und Rähmchen vorbereitet,nach Dee Lusby es kribbelt in den Fingern. Wie du sagst alles oder nichts,was mir wichtig war habe ich mir ausgedruckt nach Temen sortiert das ich es gleich zur Hand habe.

    • Iris Braun sagt:

      toll
      da fällt mir dazu ein
      Kinder weinen, Narren warten, Dumme wissen, Kleine meinen,
      Weise lesen im ResistantBees Garten

      frei nach Joachim Ringelnatz

      gutes Studieren und Gelingen

      • Schneider Paul sagt:

        Hallo Iris :Der Frühevogel frist den Wurm . Gelingen das wünsche ich allen die sich in dieses Boot gesetzt haben . Möchte deinen Ringelnatz kommentieren, Kinder weinen: Schau die Welt wir könnten es auch ,Narren Warten: Wo bleibt das Ziel? Dumme wissen doch trauen sich nicht, Kleine meinen :Ihnen fehlt der nötige Horizont, Weise lesen,sie gehen über den Tellerrand hinaus,dem Stephan einen großen Löffel Honig das ihm die Kraft nicht ausgeht! Speziel für ihn

  6. admin sagt:

    hallo Freunde,
    da hat ein ganz schlauer rausgefunden auf welcher URL ich das neue Forum gerade teste und hat das dann auch noch publiziert, sodass sich nun einige angemeldet haben.
    Ich mach das alles so nebenbei und die Bienen sind auf Hochtouren. Das Forum muss gut durchdacht und vorbereitet sein, sonst gibt es wieder ein Durcheinander wie beim alten Forum. Und vor allem müssen wir erst mal wissen was wir in dem Forum konkret machen wollen. Ich habs ja schon geschrieben hier, aber sehr wenig Echo erhalten.
    Habt ihr keine Ideen? Es ist für euch, nicht für mich! Und bei mir steht das Konzept, aber ich warte auf eure Meinungen.
    liebe Grüße
    Stephan

  7. Schneider Paul sagt:

    Hallo Stephan :Werde wenn das Wetter es erlaubt und die ersten Drohnen fliegen einen Z. Ramen einhängen ,brauche Futtersaft , danach werde ich mich bemühen meine 36 Begattungskästchen zufüllen, nach dem es mir gelungen ist ,werde ich die Königinen in Dreiwabenableger-Kästen einlogieren ,von da auf eine Zarge sie werden mit Honig in Schwung gehalten,so wie ich es bei dir gelesen habe. Zu den Kommentaren du bist der Herz Schrittmacher ,stelle etwas in den Raum Theorie +Praxis das müssen wir erst lernen, den Jungen, sie habe mehr Zeit, doch ich muss mich sputen ! Liebe Grüße der Paul (das nenne ich anschubsen)

    • Schneider Paul sagt:

      Ich danke meinem Moderator,für diesen liebes Dienst,wer kann sich in der heutigen Zeit so etwas Leisten? Ich habe doch einfach Glück ! Es huscht das Glück von Tür zu Tür, Klopft zaghaft an :-Wer öffnet mir?……. Der Dümmste öffnet just die Tür- Da lacht das Glück :Ich bleib bei Dir!

  8. Edmund Hecht (Edi) sagt:

    Hallo Stephan,

    die internen Bereiche sollten so gestalltet werden, dass die Anmeldungen jederzeit auch abgewiesen werden können, wenn man merkt woher der Wind weht.
    Das heißt die Anmeldungen müssen kontrolliert werden vorallem auf Adresse und Namen, sodass man genau sagen kann wer sich hier tummelt.
    Denn die Aktionen im alten Forum haben ja auch ein gewisses Mißtrauen im Bezug auf Foren ausgelöst und wenn ich da was posten soll, will ich mir auch sicher sein, dass nur gleichgesinnte an einer Diskusion teilnehmen, alles andere ist nicht in meinem Sinne. Man kann dann auch freier vom Herzen schreiben, wenn man weiß wer es alles liest.
    Ich bin auch der Meinung, dass diese internen Bereiche sobald als nur irgendwie möglich freigeschaltet werden sollten.
    Ach ja eine Vorschau zu dem was man geschrieben hat wäre sehr von Vorteil um seinen eigenen Beitrag noch einmal zu lesen, bevor er rausgeht.

    Aber wie gesagt noch einmal Vorsicht!!!!

    Ich hoffe du weißt was ich meine.

    Gruß Edi

  9. Schneider Paul sagt:

    Hallo Edmund bist du aus 88633 wenn ja dann gebe mir Bitte deine Tel. Nr. durch wir haben schon miteinander gesprochen,der Paul.

  10. Edmund Hecht (Edi) sagt:

    Hallo Paul,

    gib mir deine E-Mail Adresse und ich schreibe dir.

    Gruß Edmund

    • Paul Schneider sagt:

      Hatte ein gutes Bienenjahr, bestand auf 30 Völker erhöht. davon 5 Völker auf DNM 1 1/2, auf 5,1 Zellenmaß leider deutsche Mittelwände doch sehr gut ausgebaut. Die 5 Völker mit Puderzucker behandelt. Hatte Probleme mit dem anmelden hoffe das es jetzt klappt.
      LG der Schneider Paul (paul-schneider@hotmail.de)

      • admin sagt:

        hallo Paul,
        ich hab gesehn dass es geklappt hat mit dem registrieren im Arbeitskreis. Hab dich freigeschaltet und jetzt stell dich dort bitte kurz vor dass wir uns besser kennenlernen. Dann hast du Zugriff auf den Arbeitskreis.

        • Paul Schneider sagt:

          Ich bin Baujahr 1941, habe mit 17 Jahren mit den Bienen begonnen und ab 1990 – 2012 wegen Krankheit Pausiert. Habe 2012 mit neuem Elan wieder angefangen. Mein Bestand ist zu Zeit – 30 Völker, 5 davon auf 5,1 im DNM 1 1/2 leider Deutsche Mittelwände. Die sehr gut ausgebaut sind und ich möchte auf 4,9 umstellen. Behandelt mit Puderzucker und hoffe auf Eure Hilfe.
          LG der Schneider Paul (bienenliebe)

          • admin sagt:

            hallo Paul,
            da klappte irgendwas nicht also hab ich das einfach in den Arbeitskreis kopiert.
            http://www.resistantbees.com/forum/viewtopic.php?p=1851#p1851
            Du hast jetzt Zugang zum Arbeitskreis und musst dich nur mit deinem usernamen „bienenliebe“ und deinem Passwort einloggen.
            liebe Grüße
            Stephan

          • Paul Schneider sagt:

            Im Jahr 2013 habe ich ca.120 Königinnen gezogen,Carnica. Trotz schlechter Wetterlage,sie begattet ,aber auch unbegattet abgegeben. Startkapital auf zufrischen, für die kleine Biene,brauche jetzt Mittelwände 4,9mm. Habe 5mögliche Plätze zum Aufstellen.

    • Paul Schneider sagt:

      Mein PC macht mir sehr zu schaffen ,er ist mit meiner Denkweise oft nicht zufrieden .Es gibt da einen Spruch man wird Alt wie eine Kuh und lernt noch dazu , jetzt zu meiner Adresse Paul-schneider@hotmail.de .

  11. Prunier sagt:

    Hallo,
    ich habe heute dieses tolle Seite entdeckt.
    Ich studiere Agrarwissenschaften und imkere erst seit diesem Jahr. Deshalb interessiert mich das Forum brennend, nur hab ich es leider nicht gefunden…

  12. Paul Schneider sagt:

    Freue mich auf das neue was so auf mich zukommt ,werde meine Plätze einrichten nicht mehr als 4Völker (Ableger )auf einem Platz !L.G der Schneider Paul.

Schreibe einen Kommentar zu admin Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.